Evangelische Studierendengemeinde Jena

Programm

Taizé-Andachten

“Right at the depth of the human condition, lies the longing for a presence, the silent desire for a communion. Let us never forget that this simple desire for God is already the beginning of faith.”

Frère Roger, Taizé

Taizé-Gebete / Taizé prayers

Wie an so vielen Orten der Welt finden auch in unserer Studentengemeinde Andachten nach Art der international ökumenischen Communauté de Taizé (Frankreich) statt. Insbesondere Jugendliche schätzen diese unaufdringliche, meditative Art des Gebets mit den typischen Taizé-Gesängen, die meist nur aus einem sich über wenige Takte erstreckenden Satz bestehen. In der ständigen Wiederholung festigen sich die gesungenen Worte und werden, mit eigenen Gedanken angereichert, zum persönlichen Gebet des Einzelnen. In die Psalmgesänge stimmen alle mit einem gemeinsamen „Alleluia“-Ruf ein, aber auch Klagen und Bitten haben ihren Platz und werden im von allen gesungenen „Kyrie eleison“ vor Gott gebracht. Einige Minuten der Stille bieten Raum für nicht in Worte zu fassendes und machen uns frei für Gottes Wort.

Olivier Clément fasst das Besondere des Gebets nach Art von Taizé folgendermaßen zusammen:

„In Taizé wurde die Erfahrung, die Praxis der meditativen Wiederholung interessanterweise in der Liturgie, im gemeinsamen Gebet aufgegriffen, d. h. nicht so sehr im Hinblick auf den einzelnen, sondern im Hinblick auf die Gemeinschaft. Jugendliche, die fast nichts vom Geheimnis wissen, werden so zu ihm hingeführt, werden einen Weg gewiesen, wie sie beten können.“

Weitere Informationem zum Gebet nach Art von Taizé hier.

As in so many places in the world, also in our students‘ parish, there are prayers in the way of the ecumenical community of Taizé (France). Especially young people appreciate this discreet, meditative way of praying with the typical Taizé-songs, which mainly consist of a short phrase. By repeating them constantly, the words get into our hearts and become, in combination with own thoughts, a personal prayer. The psalm verses are interrupted by singing „Alleluia“ all together, but also complaints and worries have their place in the prayer and a brought to God the common „Kyrie“-singing. Several minutes of silence leave space for things that cannot be put into words and make us free for the word of God.

For more information about Taizé-prayers click here.

 

Taizé-Gebete in der ESG Jena / Taizé prayers in the Students‘ parish in Jena

Während der Vorlesungszeit halten wir einmal pro Monat eine Taizé-Andacht; in der Regel an einem Dienstag oder Donnerstag, manchmal mit kurzem vorangestellten Singenüben und dienstags Abendessen ab 18.30 für alle, die wollen. Das Gebet selbst dauert ca. eine Stunde; im Anschluss daran gibt es  Möglichkeit zum Verweilen, Weiterbeten und -singen – oder unsere „gemütliche Runde“ mit Knabbereien & Getränken in unserer Sofaecke aufzusuchen.

While the university is in lesson, we have a Taizé prayer once per month; usually on a Tuesday or Thursday (on Tuesdays with supper at 18.30 for those who wish), sometimes starting with a short songpractise. The prayer itself lasts around one hour; after that, there is the possibility to stay, go on praying and singing or just to be with the others with drinks & snacks in our lounge.

 

Sommersemester 2017

Di 11.04. 18.30 Uhr Abendessen 19.30 Uhr Ökumenisches Taizé-Gebet/ ESG Jena

Di 09.05. 18.30 Uhr Abendessen 19.30 Uhr Ökumenisches Taizé-Gebet/ ESG Jena

Fr 26.05. 18.00 Uhr im Rahmen des Kirchentages auf dem Weg im Seminarraum des Hochschulhofes in der Johannisstr.

Di 6.06. 18.30 Uhr Abendessen 19.30 Uhr Ökumenisches Taizé-Gebet/ ESG Jena

„Nacht der Lichter“ in Jena

Einmal im Jahr bereiten wir zusammen mit der Evangelischen Jugend und zahlreichen Unterstzützern verschiedener christlicher Gemeinden in Jena  eine große „Nacht der Lichter“ in der Stadtkirche St. Michael vor, wofür stets Freiwillige für den Chor sowie die Instrumentalisten- und Solistengruppen gesucht werden. Nach nur 2 Proben im Voraus sind wir fit, die das Gebet vierstimmig und musikalisch abwechslungsreich zu unterstützen, und so zu einem guten Gelingen dieses bei Vielen inwzischen fest im Terminplaner verankerten Abends beizutragen. Informationen dazu zu gegebener Zeit auf dieser Website, den Aushängen und Auslagen der ESG Jena sowie unserer Facebookpräsenz.
Fotos von der Nacht der Lichter 2015 in unserer Gallerie.

 

 

„Netzwerk Taizé“

Für alle, die bereits in Taizé fahren, sind die Gebete außerdem Möglichkeit, Erfahrungen von den Jugendtreffen auszutauschen, Gleichgesinnte zu treffen, Kontakte zu knüpfen und verbunden zu bleiben, zum Beispiel, um zusammen die Jenaer „Nacht der Lichter“ zu unterstzützen oder nach Taizé oder zum Europäischen Jugendtreffen zu fahren… Für weitere Taizé-Gebete, -Fahrten u. ä. in und aus Deutschland siehe: jugendtreffen.info.